Die Klinik St. Irmingard in Prien  am Chiemsee  ist eine Fachklinik für Onkologie, Kardiologie, Psychosomatik und Psychotraumatologie.
 
 
Wir suchen zum 1. Januar 2021 für die Abteilung Sozialberatung Rehabilitation einen

Sozialpädagogen (m/w/d) 

In Teilzeit  (15 Std./Woche)


Ihr Aufgabengebiet

•    Differenzierte Beratung von Patienten und ihren Angehörigen in psychosozialen,
     beruflichen und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
•    Beratung und Einleitung der stufenweise Wiedereingliederung 
•    Beratung in Schwerbehindertenangelegenheiten
•    Hilfestellung und Organisation von Maßnahmen und Hilfsangeboten für
     pflegerische/häusliche Versorgung 
•    Einleitung und Information zu Nachsorgeleistungen und Selbsthilfeangeboten
•    Vorträge/Gruppen zu sozialrechtlichen Themen und zur Nachsorge
•    Regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Teams
•    Erledigung administrativer Aufgaben


Ihre Qualifikation

•    Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit
•    Berufserfahrung im Kliniksozialdienst wäre wünschenswert
•    Gute rechtliche Kenntnisse sowie Kenntnisse über die Struktur des Sozial- und
     Gesundheitswesens
•    Selbstständiges und methodisches Vorgehen mit eigenverantwortlichem und
     ergebnisorientiertem Handeln
•    Einfühlungsvermögen und adäquate Kontakt- sowie Kommunikationsfähigkeit im
     Umgang mit kranken Menschen und ihren Angehörigen
•    Team- und Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität
•    Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit internen und externen Personen
     bzw. Institutionen
•    Gute PC Kenntnisse 


Wir bieten Ihnen

•    Ansprechendes Gehalt mit zahlreichen Zusatzleistungen
•    Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem expandierenden Gesundheits-
     und Tourismuskonzern 
•    Gutes Betriebsklima mit gelebten Werten von Respekt, Toleranz und Wertschätzung
•    Arbeit in einem erfahrenen Behandlungs- und Leitungsteam
•    Möglichkeit der Teilnahme an Supervision
•    Förderung und Finanzierung interner und externer Fortbildungen
•    Gelebtes Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Kostenfreier Eintritt in die Chiemgau Thermen
•    Hervorragende Infrastruktur mit Zuganbindung nach München und Salzburg
•    Traumhafte Lage direkt am Chiemsee und am Fuße der Alpen mit vielseitigen
     Freizeitangeboten und hohem Erholungswert 
 

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen Frau Astrid Holnburger, Leitung Sozialberatung Rehabilitation, gern telefonisch unter 08051 607-523. Weitere Informationen zu unserer Unternehmensgruppe finden Sie auf unserer Homepage unter www.gesundheitswelt.de.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Jobportal.