Sozialpädagogen (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Sozialberatung in den Bereichen AHB, KHB und Geriatrie

  • Simssee Klinik GmbH
scheme image

Über uns

Die Simssee Klinik ist eine renommierte Fachklinik mit 428 Betten. Die Klinik verfügt über die Fachabteilungen Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Konservative Akut-Orthopädie, Orthopädisch-Unfallchirurgische Rehabilitation und Geriatrische Rehabilitation. Die Simssee Klinik GmbH versorgt mit 500 Mitarbeitern rund 6.000 stationäre Patienten pro Jahr. Komplettiert wird das stationäre Leistungsspektrum durch das Ambulante Reha- und Gesundheitszentrum Bad Endorf. Die Simssee Klinik GmbH verfügt über die Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2015 und RehaSpect.

Wir suchen ab sofort für die Abteilung Sozialberatung in den Bereichen AHB, KHB und Geriatrie einen 
Sozialpädagogen (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit.
Der Vertrag ist vorerst für eine Elternzeitvertretung befristet.
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Differenzierte sozialrechtliche Beratung von Patienten und ihren Angehörigen in allen sozialen und sozialrechtlichen Fragen
  • Allgemeine Sozialberatung (stufenweise Wiedereingliederung, Schwerbehindertenrecht etc.)
  • Einleitung und Organisation konkreter Maßnahmen und Hilfsangebote, hierzu gehören u. a. Unterstützung bei Pflegedürftigkeit, häusliche Versorgung, Hilfsmittel, medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation, Einleitung rechtlicher Betreuung
  • Halten von Vorträgen zu sozialrechtlichen Themen
  • Regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Teams
  • Erledigung administrativer Aufgaben
  • Mitwirkung bei der internen Abteilungsorganisation

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit
  • Berufserfahrung im Kliniksozialdienst wäre wünschenswert
  • Gute rechtliche Kenntnisse sowie Kenntnisse über die Struktur des Sozial- und Gesundheitswesens
  • Selbstständiges und methodisches Vorgehen mit eigenverantwortlichem und ergebnisorientiertem Handeln
  • Einfühlungsvermögen und adäquate Kontakt- sowie Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit kranken Menschen und ihren Angehörigen
  • Team- und Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit internen und externen Personen bzw. Institutionen
  • Gute PC Kenntnisse
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielfältigen Arbeitsbereich und einem expandierenden Gesundheits- und Tourismuskonzern
  • Familiäres und kollegiales Betriebsklima
  • Systematische und strukturierte Einarbeitung
  • Förderung und Finanzierung interner und externer Fortbildungen
  • Gelebtes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenfreier Eintritt in die Chiemgau Thermen
  • Hervorragende Infrastruktur mit Zuganbindung nach München und Salzburg
  • Temporäre Unterkunft in unseren Mitarbeiterappartements
  • Traumhafte Lage in der Nähe des Chiemsees und am Fuße der Alpen mit vielseitigen Freizeitangeboten und hohem Erholungswert

Kontakt

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen Frau Isabel Göpfert, Leitung Sozialberatung, gern telefonisch unter 08053 200-578. Weitere Informationen zu unserer Unternehmensgruppe finden Sie auf unserer Homepage unter www.gesundheitswelt.de